CLOSE ✕
Get in Touch
Thank you for your interest! Please fill out the form below if you would like to work together.

Thank you! Your submission has been received!

Oops! Something went wrong while submitting the form

16/8/2022

Bikefestival Basel letztes Highlight vor der WM

Die internationale XCO-Elite gastiert am Wochenende (20. - 21. August) am 26. Bikefestival Basel und holt sich hier den Feinschliff für die kommenden Weltmeisterschaften. Die Rennen im Schänzli versprechen hochklassigen Sport.

Der 6. Lauf des PROFFIX Swiss Bike Cup ist für die internationale Elite eine wichtige Standortbestimmung kurz vor den Weltmeisterschaften in Les Gets (Frankreich) vom
24. - 28. August. Insbesondere das starke US-Team nutzt die Chance auf einen letzten veritablen Form-Test. Mit 35 Athletinnen und Athleten stellen die USA neben der Schweiz die meisten Lizenzierten Teilnehmenden.

 

Alec Pasqualina, der Programmverantwortliche des US-National- und Developement-Teams, verrät: «Die Swiss Bike Cup Rennen bieten uns eine grossartige Chance, europäische Events kennenzulernen, da sie sich von den US-Rennen unterscheiden. Basel ist eine gute Gelegenheit für uns, um einen tollen Wettkampf mit Top-Athleten und einer guten Strecke zu erleben.»

Vorjahressiegerin Laura Stigger trifft auf starkes US-Team

Insbesondere das Frauen-Rennen mit der 21-jährigen Vorjahressiegerin Laura Stigger(Specialized Factory Racing) verspricht Spannung auf höchstem Niveau. Die mehrfache österreichische Landesmeisterin gibt nach überwundenen gesundheitlichen Problemen in Basel ein kleines «Comeback».

Laura Stigger wird insbesondere von zwei Fahrerinnen aus dem US-Team herausgefordert: Der 23-jährigen US-Meisterin Savilia Blunk (Orange Seal Off-Road Team), die erstmals in Europa im Stars-and-Stripes-Trikot an den Start geht, sowie der Weltmeisterin von 2018 Kate Courtney (25) vom Scott-Sram MTB Racing Team, die sich in sehr guter Form befindet. Als Leaderin in der Gesamtwertung des PROFFIX Swiss Bike Cup wird auch die Baslerin Seraina Leugger (Goldwurst Power / ARC8Team) mit grossen Ambitionen ins Rennen im Schänzli starten.

30 Nationen und über 800 Athletinnen und Athleten

Beim 26. Bikefestival Basel sind über 30 Nationen vertreten, insgesamt gehen mehr als 800 Athletinnen und Athleten an den Start. Da die Schweizer Top-Elite an diesem Wochenende an der EM in München um Medaillen kämpft, haben in Basel Schweizer Fahrerinnen und Fahrer aus der zweiten Reihe eine gute Gelegenheit, mit starken Leistungen auf sich aufmerksam zu machen.

 

Ein besonders attraktives Rennen steht bei den Juniorinnen und Junioren am Sonntagmorgen auf dem Programm. Die Rennen von Basel werden als UCI Junior Series dotiert, das ist die höchste Juniorenstufe.

Informationen Bike Festival Basel

Meldeliste

Link Livestream Elite

Andere Nachrichten

Make your heart beat fast.
Get filthy dirty.
Feel proud of yourself.

how_to_reg
Jetzt anmelden