CLOSE ✕
Get in Touch
Thank you for your interest! Please fill out the form below if you would like to work together.

Thank you! Your submission has been received!

Oops! Something went wrong while submitting the form

15/10/2020

Hochdorf freut sich aufs Finale des PROFFIX Swiss Bike Cup

Am 24. und 25. Oktober findet im luzernerischen Hochdorf das Finalrennen des PROFFIX Swiss Bike Cup statt. Top-Athleten werden um den Gesamtsieg in der national wichtigsten Mountainbike-Serie fahren.

Hochdorf hat die Gunst der Stunde genutzt und ist als Ersatz für Lugano als Final-Gastgeber eingesprungen. Die Seetaler dürfen sich auf ein hochklassiges Mountainbike-Wochenende freuen, sind doch fast 400 Jugendliche und etliche Elite-Athleten gemeldet.

Das Finale des PROFFIX Swiss Bike Cup findet zwar nach Welt- und Europameisterschaften und einem sehr anstrengenden Monat für die Cracks statt, doch es winken nochmals Ruhm und Ehre. Um in der Gesamtwertung eine Rolle zu spielen, ist eine Teilnahme in der so kurzen Saison mit nur vier Rennen Pflicht. Die Top 10 locken und damit auch das Preisgeld, welches jeder Athlet nach zahlreichen Monaten ohne Einsätze gut gebrauchen kann.

Short Race mit spannenden Heats

Ähnlich dem Skicross wird in Hochdorf gefahren und nicht im traditionellen Cross Country Modus. „Wir wollen die Einsatzzeit der Athleten nach der Kräfte zerrenden Kurzsaison reduzieren und trotzdem ein Spektakel bieten“, erklärt der sportliche Leiter Dimitri Isler. So werden via Vorläufe und Halbfinals die Finalisten auserkoren. Die Finals der Kinder steigen am Samstag Nachmittag, die Elite Athleten werden am Sonntag ab Mittag im Einsatz stehen.

Andere Nachrichten