CLOSE ✕
Get in Touch
Thank you for your interest! Please fill out the form below if you would like to work together.

Thank you! Your submission has been received!

Oops! Something went wrong while submitting the form

14/7/2020

Saisonstart mit Geisterrennen in Leukerbad

Am Wochenende findet die erste Etappe des PROFFIX Swiss Bike Cup in der vom Coronavirus stark verkürzten Saison 2020 statt. Es handelt sich um ein „Geisterrennen“, da keine Zuschauer zugelassen sind.

Endlich können Rennen gefahren werden. Für viele Athleten ist der bevorstehende Saisonstart im PROFFIX Swiss Bike Cup in Leukerbad eine Erlösung nach Monaten ohne Einsätze. Die Strecke im Walliser Tourismusort ist gegenüber dem Vorjahr attraktiver gestaltet worden. „Wir freuen uns darauf, kann es endlich losgehen“, so Simon von Allmen von der Rennorganisation.

Es werden aber keine normalen Zustände herrschen, es ist ein „Geisterrennen“. Zuschauer sind nicht zugelassen und die Veranstaltung ist aufgrund der behördlichen Auflagen von zwei auf drei Tage ausgedehnt worden. Damit wird sichergestellt, dass die Menschenansammlungen das vorgeschriebene Limit nicht überschreiten, auch wird in den Betreuungszonen das Tragen von Masken empfohlen. „Wir haben ein Schutzkonzept zusammen mit einem Zutrittskonzept entworfen. Mit einem persönlichen E-Mail sind alle Teilnehmer über die Auflagen informiert worden und wir bitten alle Beteiligten, sich an diese Massnahmen zu halten“, führt von Allmen aus.

Wie steht es um die Form der Stars?

Mit Nino Schurter und Jolanda Neff werden auch die beiden Topstars der Mountainbikeszene am Start stehen. Wie es um ihre Form im Vergleich mit der Gegnerschaft steht, wird man am Sonntag sehen. Mit Athleten wie Gerhard Kerschbaumer, Titouan Carod, Elisabeth Brandau, Julie Bresset oder der starken Schweizer Fraktion rund um Mathias Flückiger, Alessandra Keller, Sina Frei und Ramona Forchini ist die Konkurrenz gross und spannende Rennen sind garantiert.

Die Rennen werden allen Interessierten per Livestream zugänglich gemacht. Den Livestream der Elite-Rennen gibt es hier: https://upstream-live.ch/live/pxsbc/

Andere Nachrichten