CLOSE ✕
Get in Touch
Thank you for your interest! Please fill out the form below if you would like to work together.

Thank you! Your submission has been received!

Oops! Something went wrong while submitting the form

23/9/2019

Colombo bezwingt Schurter beim Urban Short Race

Mit einem Riesenspektakel beim Urban Short Race in der Innenstadt von Lugano ist am Sonntag die Saison des PROFFIX Swiss Bike Cup 2019 zu Ende gegangen.

Das Finale mit Start und Ziel an der Seepromenande von Lugano sowie dem Urban Short Track durch die verwinkelten Gassen der Innenstadt hat für ein unglaubliches Spektakel gesorgt. Die berüchtigte Treppenpassage ist das Zünglein an der Waage und das Highlight der Strecke gewesen. Weltmeister Nino Schurter ist in diesem Abschnitt die Kette rausgefallen, doch weil die Spitze nicht harmonierte, hat er zwei Runden vor Schluss die Lücke wieder schliessen können. Im fulminanten Sprint hat er gegenüber dem Lokalmatadoren Filippo Colombo um wenige Zentimeter das Nachsehen.

Bei den Frauen ist Ramona Forchini eine Klasse für sich gewesen und hat einen überlegenen Start-Ziel-Sieg feiern können. «Es war ein grandioser Renntag, ein würdiges Finale», resümiert Projektleiter Simon von Allmen. «Wir haben bei den Siegerehrungen die gesamte Piazza Manzoni füllen können, das ist Gänsehaut-Feeling pur.»

Andere Nachrichten